Uncategorized

Wiedergefundene Schätze

März 18, 2016
Ohnein, nicht noch eine mit diesem Zöpfen, denkt ihr jetzt vielleicht. Keine Angst, zu meiner Alltagsfrisur wird diese mit Sicherheit nicht. Aber trotzdem musste der Jenner Trend ausprobiert werden. Auch wenn es angenehm ist, die Haare aus dem Gesicht zu haben, so komme ich mir doch ein wenig wie eine 12-Jährige vor. Ich finde das ganze macht mich so jung, dass man mir meine 10 Jahre mehr auf dem Buckel kaum ansieht. Ich habe hierzu bewusst mal einen anderen Look gewählt, denn ein Kleidchen zu den Zöpfen – das wäre dann wohl doch zu viel! Ich habe die letzten Tage mal ausgemistet und ich kann euch sagen, das war wie shoppen gehen im eigenen Kleiderschrank. So einiges ist rausgeflogen, aber auch das ein oder andere ‚Ahaaaa‘ Teil wurde wiedergefunden und wiederentdeckt. So auch bei diesem Outfit: Meine Nike Air Force und den langen Cardigan hatte ich glatt vergessen! So macht aufräumen doch Spaß! 



Was sagt ihr zu dem Trend? 

// Lederjacke – Zara //
// Cardigan – Vero Moda //
// Shirt & Hose – H&M //
// Sneaker – Nike //

  1. ..ich find die Frisur trotzdem noch sehr schön und sie steht dir gut! Eigentlich mag ich Zöpfe überhaupt nicht, aber du hasts definitiv geschafft, sie stylisch aussehen zu lassen. Die Kombination aus Nikes, Cardigan und der Lederjacke find ich chic, aber ich selbst mag's überhaupt nicht, wenn Westen/Cardigans unter meiner Jacke durchblinzeln 😛
    Alles Liebe,
    Anna

  2. Ich finde den Trend wirklich gut, allerdings brauch mal dafür wirklich schönes dickes & langes Haar. Meine Haare gehen ungefähr bis zur Brust & meine Zöpfe sehen dann leider nicht so klasse aus wie deine!

    Sophie♥

  3. Ich finde die Zöpfe stehen dir total gut, mit dem Ombre Hair wirkt es noch schöner! 🙂 Meine Zöpfe sind leider nicht so lang wie deine deshalb sieht es bei mir dann komisch aus 😀 Das Outfit gefällt mir auch sehr, besonders die Lederjacke! 🙂
    LG <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.