Inspiration | Sport

Trend to watch: Athleisure

Februar 27, 2018

 

Athleisure – kennt ihr den neuen, sportlichen Trend?

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ sagte Karl Lagerfeld vor einigen Jahren. Mittlweile sieht die Modewelt das ganz anders. Alles ist erlaubt! Jogginghosen und  Sneaker sind alltags- und Bürotauglich geworden. High-Heels im Club sind seit ein paar Jahren kein Muss mehr. Unsere Füße danken es uns. Viele Celebs und Blogger machen es vor: Athleisure von Kopf bis Füß. Aber auch ein sportliches Teil kombiniert mit einer schicken Bluse oder Sneaker zum Kleid sind voll im Trend.

#valentino via @luisaviaroma ||

A post shared by N I N A S U E S S (@ninasuess) on

Wie kam es zum Athleisure Trend?
Vor ein paar Jahren schwappte die Fitnesswelle
zu uns hinüber. Mixer und Proteinpulver sind seit dem in jedem Haushalt  nötige Küchenutensilien. Und auch ein modischer Einfluss des Fitnesstrends machte nicht vor uns halt. Mittlerweile trägt jeder sportliche Schuhe oder Jacken. Ob der Träger oder die Trägerin täglich ins Gym rennt, ist natürlich eine andere Frage.

Diese Saison setzen die Designer nochmal eine Schüppe drauf

Achtung: Ugly Dad Sneaker und Radlerhosen sind 2018 der letzte Schrei. Es bleibt also sportlich. Ich bin mir unsicher, ob sich der Radlerhosentrend bei nicht-Rennrad-Fahrern durchsetzt. Die Sneaker sehen wir aber bestimmt an dem ein oder anderen Influencer und Normalo.

Was meint ihr?

Was haltet ihr von dem sportlichen Trend? Macht ihr mit oder seit ihr eher schicker unterwegs? Wobei der Trend ja auch im Stilbruch zum schicken Kleid geht, wie es die skandinavischen Influencerinnen es vormachen.

Ich persönlich mag den Athleisure Trend sehr gerne und das nicht nur weil ich ein Fan von bequemen Schuhen bin. Ich werde mich auf jeden Fall mal an der Rock-Sneaker-Kombination probieren und bin gespannt wie es ausschauen wird. In Zusammenarbeit mit Snipes habe ich diese sportlichen Streetstyles herausgesucht, mit denen der Athleisure Trend garantiert bei jedem funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.