Uncategorized

Die Gesunde Mischung machts!

August 30, 2016
Good Morning! Es gibt nichts besseres als mit viel Obst in den Tag zu starten. Zugegeben, so wenig habe ich nur gegessen, wegen meiner nicht mehr vorhandenen Weisheitszähne und aber dafür eingetauschten Schmerzen. Aber mal ganz ehrlich: Wenn ich dieses Bild nun nur mit der Unterschrift ‚Good morning – have a wonderful day‘ gepostet hätte, würde der ein oder andere sich daran orientieren, ein schlechtes Gewissen haben etc.? In letzter Zeit ist mir extrem aufgefallen, wie sehr Gewicht und Figur im Fokus stehen, vor allem in der Bloggerszene, die ich selbstverständlich rege verfolge. Zugegeben, ein minimalistisches, wohl ausgewähltes Frühstück sieht einfach schöner aus als eine dahingeklatsche Nutellastulle oder ein Schnitzelbrötchen. Aber ich habe das Gefühl, Figur spielt eine immer größere Rolle und wird auch vor sonstiges Aussehen gestellt. „Sie hat ein hübsches Gesicht, aber keine gute Figur“, “ Schau mal, sie hat super dünne Beine.“ Und oft erwische ich mich selbst dabei, so etwas zu denken. Die Schauspielerin ist schon lange nicht mehr nur Schauspielerin sondern auch Model, Designerin und Youtuberin. Die Sängerin muss nicht nur singen können, sondern auch im Bikini top aussehen, sich gesund ernähren und sportlich sein. Gerade auf jungen Mädchen lastet dieser Druck, perfekt aussehen zu müssen und das finde ich nicht richtig. Wir sollten uns kein Essen verbieten, auf nichts verzichten, was wir möchten, nur um den Standards Anderer zu entsprechen. Nicht jeder muss alles sein, nicht jeder muss gleich sein. Aus der Reihe tanzen und gegen den Strom schwimmen ist gut, sogar sehr gut. 
Wie immer, müssen wir uns bei Plattformen wie Instagram klarmachen, dass hier nur ein kleiner Teil der Wahrheit geteilt wird. Bei diesen Bildern hier, sollte jedem klar sein, dass ich natürlich nebenbei noch Nutellatoast gefuttert habe, es aber nicht Instagram-tauglich ausschaute und deshalb kurzerhand aus dem Bild verbannt wurde. Bei Bildern von Pommes, Burger, Eis und co. wiederherum muss man wissen, dass ich auch nicht den ganzen Tag Fast-Food verspeise, sondern mir ein besonderes Treat gegönnt habe und es deshalb teile. Die gesunde Mischung machts! 
Wie steht ihr zu dem Thema? 

  1. Ich kenne diese Bilder mit Chiapudding und co. und mir ist klar, dass das nur die halbe Wahrheit ist und ich mach mir da gar keine Gedanken. Ich selber hab dieses ganze 'Superfood' noch nie gegessen und habs auch nicht vor, sondern esse lieber ein Nutellabrot oder Toast, weil mir das schmeckt.

    Liebe Grüße
    Carolin

  2. Da hast du vollkommen recht! Ich würde sagen, dass ich mich gesund ernähre, aber ein bisschen Schokolade muss jeden Tag sein 😀 Gerade in der Bloggerszene lässt man sich unglaublich schnell, was die Figur anbetrifft, unter Druck setzen. Davor ist wohl niemand ganz sicher.
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

  3. Na gö, ich hätte gerne dein Nutellabrot mit am Bild gehabt 😉 Schön wie ehrlich du bist und noch dabei so amüsant. Ich finde diesen Schlankheitswahn schrecklich und oft einmal fühl ich mich deswegen richtig unwohl oder hab ein schlechtes Gewissen, nachdem ich eine Tafel Schokolade verdrückt hab. Wichtig ist doch, dass man sich wohl fühlt in seiner Haut. Ein gesunder Lifestyle ist wichtig, aber auch hier gilt meiner Meinung nach, man muss es nicht übertreiben! Ganz liebe Grüße Iris von http://www.sprinzeminze.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.