Uncategorized

Those casual basics

Mai 19, 2016

Manchmal finde ich, dass der Tag mehr als 24 Stunden braucht. Vor allem in die letzten Wochen sind meine Tage so vollgepackt, dass ich eine Verlängerung gut gebrauchen könnte. Und oft nehme ich mir an einem Tag viel zu viel vor. Unrealistische Zielsetzung nennt man so etwas wohl.. 
Heute habe ich aber fast alles von meiner Liste erledigt und mir bewusst weniger vorgenommen. Das Gefühl am Abend ist dann doch deutlich besser. Jetzt habe ich es mir im Bett gemütlich gemacht, bei Kerzenschein und einem Eis. Feierabend muss eben auch sein. Dementsprechend werde ich jetzt noch ein wenig relaxen und dann auch schlafen gehen. 
Wie sieht es bei euch aus, mit den Sachen die ihr euch vornehmt? Schafft ihr immer alles problemlos oder geht es euch so wie mir? 
Das Outfit haben eine Freundin und ich vor etwa zwei Wochen fotografiert. Wer aufgepasst hat erkennt den Mantel und die Bluse aus dem vorherigen Favoritenpost. Beides ist wunderbar Luftig und auch für wärmere Tage somit gut geeignet. Die Schuhe habe ich ja schon vor längerem gekauft, trage sie aber momentan umso häufiger. Das nennt man wohl einen Glücksgriff! 
  
// Bluse & Mantel – H&M //
// Hose – Dr. Denim //
// Flats – Mango //
// Brille – Pimkie //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.