Inspiration | Outfit

November 8, 2017

Tasche – hier  / Overknees – hier  / Schiffermütze – hier   / Hose – hier Rock – hier    / Pullover – hier 

 

Ihr Lieben!

Es herbstet sehr und das heißt es ist Zeit sich ein paar neue Teile für die Saison zuzulegen. Es gibt so einige Trends an dem man diesen Herbst nicht vorbeikommt. Ich habe euch einige dieser Trendteile im Folgenden zusammengefasst.

Karo – und Hahnentrittmuster: Der absolute Trend. Jeder hat wahrscheinlich mittlerweile einen solchen Blazer, Mantel oder Hose im Kleiderschrank. Diese tollen Muster liebe ich diese Saison ganz besonders. Vor allem, weil sie fast zu jedem Anlass funktionieren. Ob lässig mit Turnschuhen oder Schick für den Abend, die Teile lassen sich ganz einfach auf- und ab stylen. Sogar Karorock kann man gut im Herbst tragen. Dieser Rock von esprit ähnelt mir bisschen die Old-School-Times aber in Kombination mit einem gestreiften Pulli bekommt man einen, schönen herbstlichen Outfit. 

Overknees: Schon letztes Jahr gab es sie überall. Auch diese Saison sind sie wieder im Trend, besonders in Wildleder. Ich finde die Stiefel besonders Praktisch weil sie warm sind und dazu noch ein langes Bein zaubern.

Schiffermütze: Auch letztes Jahr war sie ein Hit und dieses Jahr gibt es sie immer noch: Die Schiffermütze. Sie peppt jedes Outfit auf. Wunderbar auch für Bad Hairdays, wenn die Frisur mal nicht sitzt.

Rot, Orange, Gelb: Die typischen Herbstfarben. Dieses Jahr dürfen sie ruhig richtig knallig sein. Ich selbst habe mir einen Knall-orangen Mantel zugelegt. Obwohl ich in der dunkleren auch häufig weniger farbigere Kleidung wähle, finde ich diesen Trend super. Jeder der sich traut sollte deshalb meiner Meinung nach zu den bunten Teilen greifen. Das macht so wunderbar gute Laune.

Rollkragen: Auch wieder ein Trend aus der letzten Saison anders umgesetzte. Letztes Jahr waren es die klassischen Rollis, diesen Herbst lieben wir XL-Strickpullis mit Kragen.

Ich hoffe, dass euch der Betrag gefallen hat. Was sind eure Top-Herbsttrends? Beziehungsweise tragt ihr die Teile, die ich genannt habe auch? Ich freue mich auf eure Meinung!

Dieser Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung mit Esprit entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.