Uncategorized

10 Fragen an Lisa von Detailmagic

Mai 28, 2015
Ihr Lieben! Heute möchte ich euch den Blog einer alten Freundin vorstellen. Lisa und ich kennen uns bereits seit der siebten Klasse und haben schon so einiges zusammen erlebt. Ich habe schon immer bewundert, wie präzise, genau und trotzdem kreativ Lisa ist und genau das könnt auch ihr jetzt auf ihem Blog ‚Detailmagic‘ bewundern. Wunderschöne Bastelideen und leckere Rezepte, sowie Beauty und Reisen. Und jeder der gute Fotografie und Bildbearbeitung mag, ist bei Lisa ebenfalls perfekt aufgehoben. 

Ich habe mal ein altes Foto aus einem Urlaub, den wir zusammen gemacht haben, herausgesucht. 

Ich habe Lisa 10 Fragen zu ihrem Blog und zu persönlichen Dingen gestellt, aber lest einfach selbst: 

1. Um was geht es auf deinem Blog „Detailmagic?“
Also die
Hauptschwerpunkte meines Blogs sind die Themen Diy, Beauty, Travel und Food.
Das hat sich so ergeben, da mich die Themen sowieso immer täglich umgeben und
mir Freude bereiten!

2. Wie bist du auf die
Idee gekommen, einen Blog zu erstellen?

Schon seit Jahren habe
ich unheimlich gerne andere Blogs verfolgt und fand die Idee schön, seine
eigenen Erfahrungen und Tipps mit anderen zu teilen! Das macht mir einfach
unheimlich Spaß und ist eine gute und kreative Abwechslung zum eher
„trockenen“ Unialltag…
3. Worüber bloggst du am liebsten (Rezepte, Bastelideen,
Beauty)?
Am aller aller liebsten
blogge ich über Bastelideen und Rezepte, da ich mich dort am meisten kreativ
„auslassen“ kann 😀

4.  Was ist dein Equipment?
Seit ich mit dem Bloggen
angefangen habe, trage ich in fast jeder Sekunde einen Block und einen Stift
bei mir, um spontane Ideen festzuhalten, die sich eventuell später in einen
Blogpost verwandeln können. Mittlweile sind da schon einige Ideen zusammen
gekommen 😀 Um die Ideen dann schließlich umzusetzen, ist eine Kamera natürlich
unabdingbar…Momentan nutze ich die Pentax MX-1 sowie die Pentax K-01.
Manchmal nutze ich für die Fotos auch noch verschiedene Fotohintergründe, wie
beispielsweise Tapeten in Holzoptik etc. 😉 Zum Bearbeiten der Bilder nutzte
ich hauptsächlich Gimp wie auch Photoscape.
5. Woher bekommst du deine Inspirationen?
Inspiriert werde ich
eigentlich in so ziemlich allen Situationen. Die Einfälle und Ideen schießen
mir dann einfach spontan in den Kopf 😀 Aber auch Zeitschriften und andere
Blogs inspirieren mich unheimlich. Außerdem nutze ich wirklich gerne die
Plattformen Weheartit und Pinterest!
6. Wie viel Zeit investierst du ins Bloggen?
Mein Ziel ist es, mindestens
2x wöchentlich einen Blogpost zu erstellen. Manchmal werden es aber auch mehr
oder weniger, je nachdem wie viel Zeit mir die Uni und der Nebenjob lassen 😀
Im Durchschnitt investiere ich 3 bis 4 Stunden pro Blogpost. Das kommt aber
auch immer darauf an, wie aufwändig dieser gestaltet ist.
  7.  Welche größeren Projekte hast du für deinen Blog noch in
Planung in den nächsten Wochen und Monaten?
Puuuh, schwere Frage 😀
Also an sich, schreibe ich meine Blogposts sehr spontan und gucke immer,
worüber ich gerade Lust habe, etwas zu schreiben. ABER ihr könnt euch ab Ende
August schonmal auf eine längere Blogreihe zum Thema USA-Reisen freuen, da ich
dort mit meinem Freund drei Wochen eine Rundreise an der Westküste mache 😉
8. Welches sind deine Lieblingsblogs?
Meine Liebsten Blogs,
bei denen ich wirklich jeden Post Wort für Wort begeistert durchlese sind ‚Mein
Feenstaub
‚, ‚Nicest Things‚, ‚Liebesbotschaft‚ sowie ‚Odernichtoderdoch‚.
Ich lese aber noch zig
andere Blogs regelmäßig! Durch Bloglovin ist das ja auch wirklich einfach und
man verpasst keine Posts 😉
9.  Wo siehst du dich in 10 Jahren (Privat, beruflich und
blogtechnisch)?
Privat würde ich ganz
gerne eine hübsche kleine Großstadtwohnung mit meinem Freund haben! Außerdem
würde ich glaube ich langsam anfangen, an die Familienplanung zu denken 😀 Und
die Welt ein Stückchen mehr bereist zu haben, wäre traumhaft…
Beruflich wünsche ich
mir, dass ich einen tollen Job habe, der mir Spaß macht und mich auch etwas
fordert (sonst wäre es ja langweilig :D).
Für meinen Blog wünsche
ich mir, dass ich weiterhin so begeisterte Leser habe (ein Dank ist hier wohl
angebracht ;)) und noch viele spannende Ideen auf meinen Blog
umsetzen kann.
10. Was macht dich glücklich?
Also ein perfekter
Moment, der mich glücklich machen würde, wäre ein warmer Sommerabend mit
Familie und Freunden bei einem köstlichen Essen! 😉

Falls dieser Post euer Interesse geweckt hat, schaut doch mal bei Lisa vorbei, es lohnt sich auf jeden Fall 🙂
Alles Liebe
– Chiara – 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.